PET-Kompetenz

Unser markterprobtes Beschichtungssystem FreshSafe-PET® schützt Premiumgetränke zuverlässig gegen Frische- und Qualitätsverlust und macht sie bis zu zehnmal länger haltbar.

Nur von KHS: Der Frischeschutz, der zu 100 Prozent Flasche-zu-Flasche recycelbar ist

Das Beschichtungssystem FreshSafe-PET® bietet überzeugenden Frische- und Qualitätsschutz etwa für Säfte, karbonisierte Getränke, Wein oder Saucen und Dressings in PET-Behältern. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung 100 Prozent Flasche-zu-Flasche Recyclingfähigkeit.

Mit FreshSafe-PET® vereint KHS die Vorteile der PET- und Glasflasche und bietet eine markterprobte Lösung für Kunden mit besonderen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsansprüchen. Eine hauchdünne Schutzschicht aus Siliziumoxid (SiOx), chemisch reinem Glas, veredelt die Innenwand der PET-Behälter und bildet so eine wirkungsvolle Barriere: Aromen oder Kohlensäure bleiben erhalten, während gleichzeitig verhindert wird, dass Sauerstoff eintritt und damit Vitamine und Geschmack verloren gehen.

Das Beschichtungsverfahren sorgt dabei nicht nur für langanhaltenden Produktschutz und glasklare Optik. Es ersetzt zudem vollständig die sonst nötigen Additive und ermöglicht so eine hundertprozentige Recycelbarkeit der PET-Behälter. Damit unterstützt KHS ganz konkret die Bestrebungen seiner Kunden, umweltschonende Verpackungen einzusetzen und Verpackungsmaterial so lange wie möglich im Umlauf zu halten.

Höchster Frischeschutz, lange Haltbarkeit und geringere Gesamtkosten

FreshSafe-PET® schützt sensible Produkte wie Fruchtsäfte und Nektare ebenso zuverlässig wie kohlensäurehaltige Getränke. Frische und Geschmack bleiben erhalten, während gleichzeitig die Haltbarkeit um ein Vielfaches verlängert wird. So eignet sich der Einsatz der Barrierelösung beispielsweise auch dann, wenn kleine Flaschen (unter 500 ml) weite Transportwege zurücklegen müssen und wechselnden klimatischen Bedingungen ausgesetzt sind.

Dabei amortisiert sich die Investition in die FreshSafe-PET®-Technologie sowohl durch die sinkenden Kosten im Betrieb als auch aufgrund einer Reihe weiterer ökonomischer Vorteile. Abfüller können beispielweise auf kostengünstigere Standard-PET-Preforms umsteigen. Damit sich jeder Kunde hierzu ein umfassendes Bild machen kann, bietet KHS seinen Kunden eine individuelle Gesamtkostenbetrachtung für den Einsatz der Barrieretechnologie an.

Sortenreines PET zur Wiederverwertung – offiziell anerkannt

Insbesondere Saftflaschen beinhalten in vielen Fällen Multilayer-, Blend- oder Scavenger-Additive. Diese Zusätze schützen zwar sensitive Getränke vor äußeren Einflüssen, verhindern jedoch häufig eine sortenreine Wiederaufbereitung des PET-Materials. Mit FreshSafe-PET® bietet KHS die derzeit einzige voll recycelbare Barrierelösung. Im Recyclingprozess wird die Glasbeschichtung nämlich im Standardverfahren durch die Lauge einfach abgewaschen. Auf diese Weise liegt anschließend sortenreines, vollständig wiederverwertbares PET vor. Auch die Beschichtung von PET-Flaschen aus Rezyklat ist mit diesem Verfahren uneingeschränkt möglich.

Die einzigartige Recyclingfähigkeit wird unter anderem durch das Label der Association of Plastic Recyclers (APR) bestätigt (mehr dazu in unserer Pressemitteilung zum Thema).
Auch die European PET Bottle Platform (EPBP) beschreibt in ihren Design-Guidelines die transparente SiOx-Beschichtungstechnologie für PET-Flaschen als einzige voll kompatible Barrieretechnologie.

„Ein Produkt ist nur dann erfolgreich, wenn es ein relevantes Problem löst. Mit FreshSafe-PET® haben wir eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Lösung erschaffen, die Nachhaltigkeit mit dem bestmöglichen Produktschutz kombiniert.“
„Ein Produkt ist nur dann erfolgreich, wenn es ein relevantes Problem löst. Mit FreshSafe-PET® haben wir eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Lösung erschaffen, die Nachhaltigkeit mit dem bestmöglichen Produktschutz kombiniert.“

Bernd-Thomas Kempa, Head of Global Account Management Plasmax Barrier Technology

Vorteile von FreshSafe-PET®


Produktschutz

Die hauchdünne Glasschicht schützt sensible Produkte oder karbonisierte Getränke zuverlässig vor Frische- und Qualitätsverlust – und trägt damit wesentlich zum Umweltschutz bei. Denn je zuverlässiger der Produktschutz, desto geringer die Lebensmittelverschwendung.

Haltbarkeit

Durch FreshSafe-PET® gelangen keine unerwünschten Stoffe von außen in die PET-Flasche hinein – und wertvolle Bestandteile wie Vitamine können nicht austreten. Auf diese Weise macht die innovative Technologie die Produkte bis zu zehnmal länger haltbar.

Flasche-zu-Flasche-Recyclingfähigkeit

Mit FreshSafe-PET® bietet KHS die derzeit einzige voll recycelbare Barrierelösung im Markt. Das bestätigen mehrere Recyclingverbände wie die EPBP oder APR.

Einsatzvielfalt

Der Produktschutz von FreshSafe-PET® macht PET-Behälter mit ihren inhärenten Vorteilen – wie geringes Gewicht und Bruchsicherheit – zu einer besonders intelligenten Verpackungslösung. Von FreshSafe-PET® profitieren nämlich nicht nur Getränke, sondern auch Saucen oder Dressings, Konserven und nicht zuletzt auch kleine Behälter (unter 500 ml).

Kosten-Nutzen

Die Investition in die innovative Technologie macht sich vergleichsweise schnell bezahlt: Abfüller können auf günstigere Standard-PET-Preforms umsteigen, wodurch die Ausgaben im Betrieb sinken, sodass die Kosten pro Flasche insgesamt sogar geringer sind.

Rezyklatbeschichtung

Die Barrierelösung von FreshSafe-PET® ist auch für die Beschichtung von PET-Behältern aus Rezyklat (rPET) sowie für biologisch abbaubare Behälter geeignet. So punktet die Barrierelösung in Sachen Nachhaltigkeit gleich doppelt.

Fragen zu unseren Produkten und Serviceleistungen?

Service

Andreas Klages
KHS Corpoplast GmbH
Vertrieb Plasmax Barriere-Technologie
Telefon +49 40 67907 466
andreas.klages[at]khs.com