PET-Kompetenz

Made for Recycling: unsere erste PET-Flasche aus 100 Prozent Rezyklat mit Barriere

„Beyond Juice“ heißt das Ergebnis unseres Projekts zu einem der drängendsten Themen unserer Zeit – Abfälle vermeiden durch Wiederverwertung von Verpackungen. „Beyond Juice“ hat sich einer konsequenten Kreislaufwirtschaft verschrieben und vereint mehrere nachhaltige KHS-Ansätze in einem Behälter. Dafür wurde die Verpackungslösung vom Recyclingspezialisten Interseroh mit der Bestnote ausgezeichnet.

Sie ist 100 Prozent recycelbar und bietet zugleich höchsten Produktschutz für sensible Getränke: Die innovative PET-Flasche „Beyond Juice“ besteht zu 100 Prozent aus Rezyklat und zeigt, wie sich Qualität und Ressourcenschonung vereinen lassen. Wir haben sie entwickelt, um eine konkrete Antwort auf die aktuellen Verpackungsdiskussionen zu geben und den Herausforderungen für Hersteller sensibler Getränke wie Saft, Schorlen oder Wein gerecht zu werden. Dabei hatten wir den Anspruch, den kleinstmöglichen CO2-Footprint zu erreichen und einen wesentlichen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten. Entstanden ist ein Behälterkonzept, das wesentliche Nachhaltigkeitsentwicklungen von KHS auf intelligente Weise vereint, die CO2-Bilanz der PET-Flasche um bis zu 60 Prozent verbessert und bereits mit dem „Made for Recycling“-Siegel des Recyclingspezialisten Interseroh ausgezeichnet wurde. Im Sinne der strategischen Zielsetzung Reduce, Reuse and Recycle deckt es den Nachhaltigkeitsgedanken für die gesamte Wertschöpfungskette ab – vom recycling-optimalen Flaschendesign über den exzellenten Produktschutz und die energie- und ressourceneffiziente Produktion bis hin zur vollständigen Rückführung der Verpackung in den Sekundärrohstoff-Kreislauf.

Bis zu zehnmal länger haltbar dank recyclingfähiger Schutz-Beschichtung für rPET

Die Flasche besteht zu 100 Prozent aus Rezyklat und kann nach ihrem Gebrauch erneut dem Flasche-zu-Flasche-Recycling zugeführt werden. Möglich macht das unsere FreshSafe-PET®-Technologie, die mit der innovativen glasähnlichen Beschichtung auf der Innenseite der Flasche einen optimalen Produktschutz bietet: Im Gegensatz zu anderen Barrierelösungen lässt sich die SiOx-Beschichtung im Standard-Recyclingprozess rückstandslos vom PET-Material trennen und sorgt somit erneut für sortenreines, vollständig wiederverwertbares Rezyklat. Der Produkt- und Frischeschutz durch FreshSafe-PET® eignet sich optimal für Säfte und andere sensible Produkte. Durch die hauchdünne Schicht sind diese bis zu zehnmal länger haltbar als in unbeschichteten Kunststoffflaschen. Denn der Schutz verhindert sowohl das Eindringen von Sauerstoff oder unerwünschten Stoffen in den Behälter, als auch das Entweichen von CO2 oder wertvollen Inhaltsstoffen.

Individuelles Flaschendesign mit kleinen Etiketten

Mit unserem Service Bottles & ShapesTM lässt sich das Behälterdesign je nach Kundenwunsch ganz individuell gestalten. Wir begleiten den gesamten Prozess von der ersten Ideenskizze bis zur finalen Produktion und können auf diese Weise eine größtmögliche Materialeffizienz von der Flaschenherstellung bis zur -entsorgung und Wiederverwertung erreichen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Entsorgungsspezialisten Interseroh haben wir deshalb ein optimales Flaschendesign entwickelt: Um auch ohne auffälliges Etikett eine möglichst emotionale Kundenansprache zu erreichen, ist die Flasche mit einer ansprechenden und umlaufenden Oberflächenstruktur – einem sogenannten Embossing – versehen. Diese reliefartige Prägung ist im Regal ein echter Hingucker. Julian Thielen, Project Manager Recyclingready Packaging bei Interseroh: „Gemeinsam mit Designern, Technikern und Vertriebsmitarbeitern haben wir besprochen, wie eine ökologisch optimale Flasche aussehen kann, wie groß das Etikett sein muss und aus welchem Material.“ Auch der dazugehörige Klebstoff wurde unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit ausgewählt: Die Kombination aus selbstklebendem PP-Etikett und Kleber ist von EPBP und APR anerkannt. Der Kleber ist bei 60 bis 80 °C auflösbar und kann somit rückstandsfrei entfernt werden. Zu guter Letzt haben wir noch unser folienfreies Gebinde Nature MultiPackTM genutzt: Diese bahnbrechende und am Markt einzigartige Verpackungslösung hält die Flaschen allein mithilfe von Klebepunkten zusammen und spart somit bis zu 85 Prozent Sekundärverpackung ein.

Ausgezeichnet mit dem „Made for Recycling“-Siegel

Unsere Flasche ist nachgewiesenermaßen für den Wertstoffkreislauf optimiert: Für ihre uneingeschränkte Recyclingfähigkeit hat sie die volle Punktzahl (20 von 20) und das „Made for Recycling“-Siegel von Interseroh erhalten. Die Auszeichnung ist wissenschaftlich fundiert: Der Entsorgungsspezialist hat die Kriterien für das Siegel in Zusammenarbeit mit dem bifa Umweltinstitut festgelegt, das Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) hat die wissenschaftliche Methodik bestätigt.

Bilder & Videos

„Unsere Kunden stellen sich den Fragen der Verbraucher, und wir stellen uns den Fragen unserer Kunden: Welche Technologien bietet KHS, um Verpackungsmaterial zu reduzieren? Was können wir tun, um die Recyclingfähigkeit unserer PET-Verpackung zu erhöhen, um diese noch besser in den Recyclingkreislauf zurückzuführen?“
„Unsere Kunden stellen sich den Fragen der Verbraucher, und wir stellen uns den Fragen unserer Kunden: Welche Technologien bietet KHS, um Verpackungsmaterial zu reduzieren? Was können wir tun, um die Recyclingfähigkeit unserer PET-Verpackung zu erhöhen, um diese noch besser in den Recyclingkreislauf zurückzuführen?“

Philipp Langhammer

Product Manager Barrier Technology, KHS

„Für Getränkehersteller wird sich bei Verpackungen das Kriterium Recyclingfähigkeit als gleichwertig neben den Aspekten Produktschutz, Convenience und Attraktivität etablieren.“
„Für Getränkehersteller wird sich bei Verpackungen das Kriterium Recyclingfähigkeit als gleichwertig neben den Aspekten Produktschutz, Convenience und Attraktivität etablieren.“

Julian Thielen

Project Manager Recyclingready Packaging, Interseroh

Vorteile von „Beyond Juice“


Kreislaufwirtschaft dank Rezyklat

Die neue Flasche „Beyond Juice“ folgt konsequent dem Prinzip von Nachhaltigkeit und Wiederverwertung: Sie ist zu 100 Prozent aus rPET hergestellt und wurde entwickelt, um den kleinstmöglichen ökologischen Fußabdruck bei höchstem Qualitätsanspruch zu bieten. Damit trägt sie wesentlich zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft bei.

Produktschutz

Gleich mehrere Faktoren sorgen dafür, dass die innovative rPET-Flasche zu 100 Prozent recyclingfähig ist. Dank FreshSafe-PET® verzichtet „Beyond Juice“ auf die sonst üblichen Additive und macht so ein reines Flasche-zu-Flasche-Recycling möglich. Darüber hinaus sorgen kleine Etiketten mit geeignetem Klebstoff für einfache und vollständige Ablösung – ein wesentlicher Faktor für die Wiederverwertbarkeit des Kunststoffs.

Recyclingfähigkeit

Gleich mehrere Faktoren sorgen dafür, dass die innovative rPET-Flasche zu 100 Prozent recyclingfähig ist. Dank FreshSafe-PET® verzichtet „Beyond Juice“ auf die sonst üblichen Additive und macht so ein reines Flasche-zu-Flasche-Recycling möglich. Darüber hinaus sorgen kleine Etiketten mit geeignetem Klebstoff für einfache und vollständige Ablösung – ein wesentlicher Faktor für die Wiederverwertbarkeit des Kunststoffs.

Bis zu 85 Prozent weniger Verpackung

Um mehrere Flaschen zusammenzuhalten, können wir dank der KHS-Gebindetechnologie Nature MultiPack™ komplett auf Schrumpffolie verzichten. Die innovativen und ressourcenschonenden Klebepunkte halten ein Sixpack stabil zusammen – und lösen die Flaschen ebenso leicht wieder voneinander. Dabei werden bis zu 85 Prozent Sekundärverpackungsmaterial gespart.

Auszeichnung

Mit dem Entsorgungsspezialisten Interseroh haben wir von Beginn an eng zusammengearbeitet – auch um wissenschaftlich fundierte Kriterien für die Recyclingfähigkeit erfüllen zu können. Mit Hilfe dieses Know-how-Austausches ist es uns gelungen, dass die „Beyond Juice“-Flasche die Auszeichnung „Made for Recycling“ mit der Bestnote und voller Punktzahl erhalten hat.

Fragen zu unseren Produkten und Serviceleistungen?

Beyond Juice

Philipp Langhammer
KHS Corpoplast GmbH
Product Manager Barrier Technology
Telefon +49 40 67907 0
Philipp.Langhammer[at]khs.com